Ausgewählte Referenzen: Arbeitsbeispiele

Von der Natur lernen für Management, Strategie und Personalentwicklung

By | Allgemein, Arbeitsbeispiele | Keine Kommentare

Die Natur ist ein riesiges Real-Labor. Täglich geht es um Innovationen, das Managen von Krisen und Anpassung an dynamische Veränderungen. Tiere und Pflanzen konkurrieren um ökologische Nischen. Sie reagieren auf den Konkurrenzdruck mit Perfektion ihres Energie- und Ressourcen-Managements. Sie sind hochgradig spezialisiert oder entwickeln ausgeklügelte Überlebensstrategien und Kooperationsmodelle. Unternehmen weisen erstaunliche Parallelen zu Ökosystemen auf. In meinen Wald-Workshops vermittle ich dieses ökosystemare Wissen in und mit der Natur. Im übertragenen Sinne sind Unternehmen Organismen, die in einem komplexen Ökosystem aktiv sind….

Read More

Arbeiten auf Augenhöhe – Regionaltreffen Nachhaltigkeit Mai in Stuttgart

By | Allgemein, Arbeitsbeispiele | Keine Kommentare

Die drei Elemente der Nachhaltigkeit Ökonomie-Ökologie-Soziales sind eng miteinander verknüpft und vielschichtig. Projekte und Vorhaben sind daher komplex. Um erfolgreich zu sein, müssen wir zwischen den Disziplinen querdenken. Wir brauchen dafür neue Bündnisse der Beteiligten und Ideenvielfalt. Am 18. Mai treffen wir uns zum Erfahrungsaustausch. Unsere Impulsgeberin des Abends, Franziska Köppe von madiko, bringt konkrete Filmbeispiele aus ihrer Praxis mit. Gemeinsam diskutieren wir, worauf es ankommt. Der Abend steht unter dem Motto „Arbeiten auf Augenhöhe – Unternehmenskultur mit Mehrwert“. Zusammen mit…

Read More

Evolutionär, diversifiziert und nachhaltig: Von der Natur lernen

By | Allgemein, Arbeitsbeispiele | Keine Kommentare

… für Management, Strategie und Personalentwicklung – so der Titel meines Wald-Workshops für die Studenten der Fakultät Betriebswirtschaft und Internationale Finanzen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Ob veränderte Rahmenbedingungen, Konkurrenz, Krise oder Innovationsdruck – die Natur hat seit Jahrmillionen für jedes Problem eine Lösung. Warum nicht vom Weltmarktführer in Sachen Nachhaltigkeit lernen? Immer mehr Führungskräfte machen sich die erstaunlichen Parallelen zwischen Natur und Wirtschaft zunutze. Evolutionäres Management überträgt die Erfolgsmuster des „Nachhaltigkeitsprofis Natur“ systematisch und innovativ auf das…

Read More

Sport und Nachhaltigkeit – ein Widerspruch?

By | Allgemein, Arbeitsbeispiele | Keine Kommentare

Was gibt es Schöneres, als sich in unberührter Natur zu bewegen? Keine Frage, auch ich freue mich gern daran. Doch Sport und Nachhaltigkeit stehen oft in einem Konfliktverhältnis. Sportliche Aktivitäten beanspruchen Landschaften und natürliche Ressourcen. Technische Ausrüstung, neue Trendsportarten und das Erschließen touristischer Gebiete können zur Belastung von Natur und Umwelt führen. Gleichzeitig leisten gerade Sportverbände einen wertvollen Beitrag für eine hohe Lebensqualität, Erhalt und Verbesserung von Gesundheit und sozialen Beziehungen. 13 Thesen für nachhaltigen Outdoor-Sport. Im Workshop “ Wie lässt…

Read More

Der Wald als Berater und Coach (Sonderdruck)

By | Allgemein, Arbeitsbeispiele | Keine Kommentare

Multifunktional, langlebig und vielschichtig – der Wald gilt als „Nachhaltigkeits-Experte“. Als solcher fördert er das generationenübergreifende Denken in Gesamtzusammenhängen. Ein naturnaher Wald ist in der Lage, sich anzupassen und sich nach Katastrophen neu zu entwickeln. Wald und Wirtschaft haben vieles gemein. Beides sind komplexe Systeme mit zahlreichen Wechselwirkungen zwischen ihren jeweiligen Akteuren. Wälder wie Wirtschaft agieren, indem sie produzieren oder Dienstleistungen erbringen. Gleichzeitig müssen beide permanent auf Einwirkungen von außen reagieren. Jeder einzelne Baum ist ein individuelles Ökosystem im Gesamtökosystem Wald….

Read More

Naturschutz-Strategie zum Erhalt der Artenvielfalt

By | Allgemein, Arbeitsbeispiele | Keine Kommentare

Heute, am 2. Juli 2013 hat die grün-rote Landesregierung Baden-Württembergs eine neue Naturschutzstrategie beschlossen. Für die nächsten zehn Jahre hat sie damit ein anspruchsvolles Programm vereinbart. 133 Ziele und 220 Maßnahmen – mit 109 Seiten ist die neue Naturschutzstrategie ein umfassendes Werk geworden. Da Grün-Rot gleichzeitig die Ausstattung der Naturschutzverwaltung mit Ressourcen wesentlich verbessert hat, besteht begründete Hoffnung, dass das Naturschutzprogramm zum größten Teil umgesetzt werden kann. Seit 2011 war ich intensiv damit beschäftigt, die im Koalitionsvertrag festgeschriebene Strategie weiterzuentwickeln. Im…

Read More

Praxisleitfaden Nachhaltigkeit & Biodiversität für Lebensmittel

By | Allgemein, Arbeitsbeispiele | Keine Kommentare

Gemessen am durchschnittlichen Verbrauch von Ressourcen benötigten wir heute schon 3,5 Erden, um die gesamte Weltbevölkerung zu versorgen. Mir liegt am Herzen, unseren Kindern und Enkeln eine Welt zu hinterlassen, in der sie gestalten und gut leben können. Wie kaum eine andere Branche ist der Lebensmittelsektor von Artenvielfalt, intakten Ökosystemen und ihren Dienstleistungen abhängig. In unserem Praxisleitfaden für Lebensmittelunternehmen geben wir einen Überblick über Standards und Initiativen. Anhand konkreter Handlungsempfehlungen gehen wir auf die Frage ein: Was ist zu tun? Zwar…

Read More

In den Gärten des Managements – Fachbuch veröffentlicht

By | Allgemein, Arbeitsbeispiele | Keine Kommentare

Schön, vielfältig, lebensfroh – Gärten sind besondere Orte. In seinem Fachbuch entführt uns Dr. Matthias Nöllke in das Reich der Pflanzen. Mithilfe von Analogien regt er Führungskräfte und Unternehmer an, ihre Arbeit aus der Perspektive eines Gärtners zu betrachten. Seine Botschaft: Mit Sorgfalt, Erdverbundenheit und Zugewandheit erfreut sich ein Unternehmen an gesundem Wachstum und langfristigem Erfolg. Auf Basis verschiedener Garten-Konzepte erklärt er die Grundzüge nachhaltiger Unternehmensführung: Führungskultur, Innovation, Konkurrenz und Kooperation, Werbung, Wissensmanagement uvm. Ab sofort ist im Buchhandel das Fachbuch…

Read More

Weitersagen heißt unterstützen. Ihnen gefällt dieser Artikel? Empfehlen Sie mich gern weiter in Ihrem Netzwerk. Vielen Dank!